VPS (Virtual Private Server)


Sichern Sie sich eine erschwingliche und leistungsstarke Lösung mit unseren VPS

Unsere VPS Reihe ist die ideale Wahl für kleine Projekte mit großem Potenzial: skalierbare Ressourcen, unbegrenzter Traffic, verfügbar an 8 Rechenzentrumsstandorten, geliefert mit einer IPv4-Adresse und unserem DDoS-Schutz.

Ein skalierbarer virtueller Server

Sie sind auf der Suche nach einem privaten Server, um Ihre Websites und Anwendungen oder Ihre Vorproduktions- bzw. Produktionsumgebung zu hosten? Dann ist ein VPS die flexible Lösung, die Sie brauchen! Verwalten Sie Ihren Server, ohne sich um die Hardware kümmern zu müssen. Sobald sich Ihr Ressourcenbedarf ändert, können Sie in Ihrem Kundencenter mit mit nur wenigen Klicks weitere hinzufügen. Ihr virtueller Server ist skalierbar, zuverlässig und beinhaltet ein Service Level Agreement (SLA) von 99,90 %.

logo vps sys
avantages serveurs vps sys

Eine professionelle Lösung

Ihr VPS ist nicht einfach nur preiswert. In erster Linie ist er eine vollständige und leistungsstarke Lösung, die professionelle Dienste liefert. Wir bieten Ihnen mehrere vorinstallierte Betriebssysteme, Distributionen und Anwendungen wie Docker an, um Ihre ideale Umgebung zu erstellen. Verwalten Sie Ihren Server mit Root-Zugriff und profitieren Sie von unserem DDoS-Schutz, einer IPv4-Adresse sowie Diensten wie KVM oder der OVHcloud API. Zusätzliche Backup-Optionen und IP-Adressen (Additional IP) können Ihr Angebot weiter ergänzen.

Umfangreiche Unterstützung

Ein erschwinglicher Server bedeutet nicht gleich billigen Service. Sie stehen mit Ihrem VPS nicht alleine da und haben Zugang zu verschiedenen Support-Diensten.

Icons/concept/User/User Support Created with Sketch.

Online-Hilfe rund um die Uhr

Unser Help Center bietet Ihnen tägliche Begleitung und Support. Sie finden dort die am häufigsten gestellten Fragen, Diagnosetools sowie Informationen zu Wartungsarbeiten.

Icons/concept/Book/Book Open Created with Sketch.

Anleitungen und Dokumentation

Sie stehen mit Ihrem VPS noch am Anfang? Antworten auf Ihre Fragen finden Sie in unseren Anleitungen und Tutorials. Dort erfahren Sie alles zu Ersteinrichtung, Netzwerkverwaltung sowie den Backup-Optionen Ihres Servers.

Community-Bereich

Was gibt es Besseres, als sich mit anderen Benutzern austauschen zu können? Unser Community-Bereich steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Antworten auf Ihre technischen Fragen zu unseren Lösungen zu finden.

OVHcloud API

Verwalten Sie Ihre Dienste über die Kommandozeile. Sparen Sie wertvolle Zeit, indem Sie von einem grafischen Interface auf unsere API wechseln! Automatisieren Sie Tasks mithilfe von Skripten etc.

Was spricht für einen VPS von OVHcloud?

entrez_ovhcloud_sys

Ein erster Schritt ins OVHcloud Universum

Ganz gleich, was Sie jetzt oder in Zukunft brauchen: Webhosting, virtuelle Server, Public Cloud, Private Cloud oder Bare Metal Dedicated Server – bei OVHcloud finden Sie die richtige Lösung für Ihr Projekt. Jede davon wird mit speziellen Diensten und Optionen geliefert, um Ihnen eine möglichst umfassende Auswahl zu bieten.

maitrisez budget sys

Volle Kostenkontrolle

Entscheiden Sie sich für einen preiswerten VPS mit der nötigen Performance für einen ordnungsgemäßen Betrieb Ihrer Anwendung oder Website. Alle grundlegenden Funktionen sind bei Ihrem virtuellen Server enthalten. Die Abrechnung ist transparent und ohne variable Zusatzkosten.

solutions flexibles sys

Flexible Lösungen

Mit unseren VPS müssen Sie Ihre CPU-, RAM- und Speicherressourcen nicht im Voraus planen. Wenn Ihr Workload wächst, können Sie einfach neue Ressourcen über Ihr Kundencenter hinzufügen. So zahlen Sie immer einen fairen Preis für Ihren Server.

securisez activite sys

Optionen zum Schutz Ihres Business

Die Sicherung Ihrer Daten ist für den Fortbestand Ihres Unternehmens unerlässlich. Wir bieten Ihnen zwei optionale Backup-Methoden: ein automatisches Backup (Auto-Backup über 7 rollierende Tage) oder ein manuelles Backup (Snapshot).

Sie sind bereit, loszulegen?

Häufig gestellte Fragen

Was sind die ersten Schritte mit einem VPS?

Aufgrund des Preises und seiner vielen Einsatzmöglichkeiten ist ein VPS ideal für den Einstieg in die Verwaltung von Webservern. Wählen Sie Ihre Lösung aus verschiedenen Ressourcenkapazitäten und folgen Sie dem Bestellprozess. Sie können die Distribution auswählen (einfach oder mit vorinstallierter Anwendung) und den Standort des Rechenzentrums entsprechend der Endnutzung Ihres VPS festlegen. Sobald dieser bestellt und zum ersten Mal gestartet ist, müssen Sie sich nur noch verbinden und den VPS konfigurieren. Installieren Sie die erforderliche Software für Ihr Projekt und legen Sie los! Unsere verschiedenen VPS-Anleitungen begleiten Sie bei allen Verwendungsschritten.

Was ist der Unterschied zwischen einem VPS und Shared Hosting?

Beide sind Lösungen für unterschiedliche Anforderungen. Der VPS ist ein Dienst, der Administrator-Zugriff auf einen virtuellen Server bietet, über dessen Verwendung der Benutzer selbst bestimmt. Er hat die Wahl aus mehreren Betriebssystemen und kann die erforderlichen Tools installieren, um ein bestimmtes Projekt umzusetzen. Das kann eine Entwicklungsumgebung, ein Webhosting oder auch ein Videospiel sein. Shared Hosting hingegen ist ein Dienst für Kunden, die keinen eigenen Server verwalten möchten. Sie erhalten Zugriff auf ein vorkonfiguriertes Hosting, auf dem sie die Dateien ihrer Website installieren können. Ein Shared Hosting umfasst verschiedene Dienste, die das Onlinestellen von Inhalten vereinfachen: Domain-Management, Datenbanken, automatische Backups etc.

Was sind die Vorteile des Hostings mit einem VPS?

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Hosting bietet das Hosting einer Website oder Anwendung auf einem VPS wesentlich mehr technische Möglichkeiten. Sie sind nicht eingeschränkt, was Programmiersprachen, Frameworks oder Software betrifft, da Sie alles selbst bestimmen. Außerdem zahlen Sie für die Ressourcen, anstatt für die schlüsselfertigen Dienste eines Webhostings. Kurz gesagt: VPS sind günstig und bieten gleichzeitig eine größere Kontrolle über Ihren Hosting-Server, technische Freiheit sowie Inklusiv-Dienstleistungen wie eine einzigartige IP-Adresse, die nicht mit anderen Benutzern geteilt wird.

Was ist der Unterschied zwischen einem VPS und einem VPS SSD?

Der Name VPS SSD bezieht sich auf die Festplattentechnologie, die auf dem virtuellen Server verwendet wird. Im Vergleich mit einer klassischen Festplatte bietet eine SSD (kurz für Solid State Drive) eine bessere Lese- und Schreibgeschwindigkeit. Die VPS von OVHcloud sind mit NVMe-SSD-Technologie ausgestattet, die noch leistungsfähiger ist als Standard-SSDs.

Was ist ein VPS?

VPS ist die englische Abkürzung für Virtual Private Server. Dieselben Ausdrücke – sowie vServer und virtueller Server – werden auch im Deutschen verwendet. Es handelt sich um eine virtuell erstellte Maschine, die wie ein IT-Server funktioniert. Um einen VPS zu erstellen, wird ein Virtualisierungssystem auf einem physischen Server installiert, der anschließend in mehrere virtuelle Server unterteilt werden kann. Das bietet den Vorteil, das völlig individuelle Umgebungen angeboten werden können, indem diesen die Ressourcen des physischen Servers entsprechend zugewiesen werden. Der VPS ist Teil des Cloud-Konzepts und bietet aufgrund seines Designs eine hervorragende Flexibilität, beispielsweise um Ressourcen hinzuzufügen, ohne dass ein Serverwechsel erforderlich wird.

Was spricht für einen kostengünstigen VPS?

Wenn Sie sich für einen günstigen VPS entscheiden, erhalten Sie einen Server, ohne dafür ein beträchtliches Budget einplanen zu müssen. Sie starten Ihr Projekt, testen dieses und verbessern es stetig weiter, bis zum gewünschten Ergebnis. Durch die Wahl eines VPS bei OVHcloud sichern Sie sich eine erschwingliche Lösung, die mit Ihren Anforderungen wächst. Ihre Website oder Anwendung benötigt mehr Ressourcen? Dann fügen Sie diese einfach über Ihr Kundencenter hinzu.


* Für VPS, die in Sydney und Singapur gehostet werden: 1 TB Traffic /Monat für Starter und Value Reihen, 2 TB /Monat für die Essential Reihe, 3 TB /Monat für die Comfort Reihe und 4 TB /Monat für die Elite Reihe. Ist das monatliche Kontingent erschöpft, reduziert sich die Bandbreite auf 10 Mbit/s.