Die So you Start Server werden in den Rechenzentren von OVH
in Beauharnois (BHS) in Kanada sowie in Roubaix (RBX), Gravelines (GRA) und Straßburg (SBG) in Frankreich gehostet.


Rechenzentrum BHS


Kapazität : 360 000 Server.

Redundante Stromversorgung :
3 voneinander unabhängige Stromeingänge und Hardware der neuesten Generation.
+ Generatoren für 48 Stunden autonomen Betrieb.

Netzwerk und Glasfasern :
Rechenzentrum mit 2 voneinander unabhängigen Netzwerkeingängen und 2 Netzwerk-Sälen.
Lage im Zentrum der 13 nordamerikanischen Präsenzpunkte des OVH Netzwerks.
Der Standort ist mit einer DDoS-Schutz Infrastruktur mit einer Kapazität von 160 Gbit/s ausgestattet.

Gebäude und Hosting-Säle :
Für eine optimierte Belüftung konzipiert.
Niedrige PUE (Power usage effectiveness): 1,09
Wassergekühlte Server.

Rechenzentrum GRA



Kapazität : 400 000 Server.

Redundante Stromversorgung :
2 voneinander unabhängigen Stromeingänge
+ Generatoren für 48 Stunden autonomen Betrieb.

Netzwerk und Glasfasern :
Rechenzentrum mit 2 voneinander unabhängigen Netzwerkeingängen und 2 Netzwerk-Sälen.
Lage im Zentrum der 15 europäischen Präsenzpunkte von OVH.
Ausgestattet mit zwei Cisco ASR 9922, die in der Lage sind, die Datenströme von 400 000 Servern zu verwalten.

Gebäude und Hosting-Säle :
Für eine optimierte Belüftung konzipiert.
Niedrige PUE (Power usage effectiveness): 1,09
Wassergekühlte Server.


Rechenzentrum RBX


Kapazität : 136 000 Server.

Redundante Stromversorgung :
Jedes Rechenzentrum ist an zwei voneinander unabhängige Stromeingänge angeschlossen.
+ Generatoren für 48 Stunden autonomen Betrieb.

Netzwerk und Glasfasern :
Jedes Rechenzentrum ist an zwei voneinander unabhängige Netzwerkeingänge angeschlossen.
Lage im Zentrum der 15 europäischen Präsenzpunkte von OVH.
Der Standort ist mit einer DDoS-Schutz Infrastruktur mit einer Kapazität von 160 Gbit/s ausgestattet.

Gebäude und Hosting-Säle :
Für eine optimierte Belüftung konzipiert.
Niedriger PUE Wert: 1,09, der Niedrigste in RBX4
Wassergekühlte Server.

Rechenzentrum SBG



Kapazität : 30 000 Server.

Redundante Stromversorgung :
Jedes Rechenzentrum ist an zwei voneinander unabhängige Stromeingänge angeschlossen.
+ Generatoren für 48 Stunden autonomen Betrieb.

Netzwerk und Glasfasern :
Jedes Rechenzentrum ist an zwei voneinander unabhängige Netzwerkeingänge angeschlossen.
Lage im Zentrum der 15 europäischen Präsenzpunkte von OVH.
Der Standort ist mit einer DDoS-Schutz Infrastruktur mit einer Kapazität von 160 Gbit/s ausgestattet.

Gebäude und Hosting-Säle :
Für eine optimierte Belüftung konzipiert.
Niedriger PUE Wert: 1,10 in SBG1
Wassergekühlte Server.



Das OVH Knowhow

OVH konzipiert und baut seit 2003 seine eigenen Rechenzentren. OVH hostet mehr als 150 000 Server in seinen 15 Rechenzentren, die auf 5 Standorte weltweit verteilt sind (4 in Europa, 1 in Kanada).



Rechenzentrum


Vereinfachte Verfahren

Ein effizientes Rechenzentrum ist nicht nur ein Raum mit vielen Klimaanlagen und Kabeln, sondern vor allem ein Gebäude, das zwei Aufgaben erfüllen muss: die Installation sowie die Wartung der Server vereinfachen und die Energieeffizienz optimieren.




Kein Zwischenboden

In den OVH Rechenzentren gibt es keinen Zwischenboden, wie er normalerweise für die Verkabelung und die Verteilung der klimatisierten Luft verwendet wird. Die Kabel laufen unter der Decke und sind direkt zugänglich. Außerdem erlaubt die Würfelform des Rechenzentrums es der gekühlten Luft, direkt und ohne thermische Verluste auf der Vorderseite der Server einzutreten.

Rechenzentrum in Frankreich




Keine Racks

Die Gehäuse unserer Server wurden speziell konzipiert, um die Installations- und Wartungsarbeiten zu vereinfachen. Sämtliche Anschlüsse werden an einer Seite herausgeführt, und die Server verfügen über einen Schubladenmechanismus, der einen einfachen Zugang zu den Serverkomponenten erlaubt.

Außerdem werden die Server in Gehäuse eingebaut, die bis zu 36 Server enthalten können. Zum Hinzufügen neuer Server genügt es dann, diese Module im Rechenzentrum in Betrieb zu nehmen, was die Installationszeit drastisch reduziert.

Dadurch kann OVH auf seinen Fertigungslinien in Frankreich und Kanada mehr als 300 physische Server pro Tag montieren und installieren. Dieser Ansatz ermöglicht uns die Lieferung von Servern innerhalb von einer Stunde!





Sicherheit geht vor

Wir betreiben unsere Rechenzentren vollständig in Eigenregie. Unsere Mitarbeiter sind die einzigen, die physischen Zugriff auf die von uns gehosteten Server haben. Unsere Rechenzentren verfügen über einen umfangreichen Zugangsschutz mit Codekarten, Videoüberwachung und 24/7 Bewachung. Die Server-Säle sind mit modernsten Brandschutzsystemen ausgestattet. Unser technisches Personal ist durchgehend in unseren Rechenzentren präsent. So sind unsere Mitarbeiter in der Lage, unverzüglich einzugreifen, sobald eine Störung bei einem Server festgestellt wird.

Sicherheit der Rechenzentren


Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Gewährleistung des reibungslosen Ablaufs Ihres Besuchs und zur Erstellung von Besucherstatistiken zu. Mehr Informationen und Cookie-Verwaltung.
OK