So you Start bietet uns genau die Angebote, die wir benötigen: eine große Anzahl an Servern zum bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Lundi Matin hat 2007 als eines der ersten Unternehmen ein Online-Programm für das Business-Management realisiert. Die kostenlos verteilte Open Source Software wurde von bis zu 40 000 Unternehmen verwendet. Im Jahr 2009 ist Lundi Matin dann auf die Cloud umgestiegen und bietet seine Lösung seitdem im SaaS Modus an. Benjamin Chalande, der Gründer des Startups aus Montpellier, erklärt, warum er sich für die Server von So you Start entschieden hat.


LundiMatin - Benjamin CHALANDE, CEO

Benjamin CHALANDE, CEO



Guten Tag Benjamin. Können Sie uns etwas genauer beschreiben, worin Ihre «Lundi Matin» Lösung besteht?

Wir haben eine Management-Software entwickelt, die sich vor allem an Selbstständige, Handwerker sowie kleine und mittlere Unternehmen richtet. Lundi Matin vereint ERP und CRM Funktionen in einem einfach nutzbaren Interface, auf das mit einem beliebigen Browser zugegriffen werden kann. Die Basisapplikation kann um mehr als 50 Module erweitert werden. Es sind zum Beispiel ein mit den wichtigsten E-Commerce Lösungen kompatibler Konnektor, «Transport» und «Logistik» Module sowie Module zum Briefversand und Zeit-Management verfügbar. Unser wichtigster Vorteil ist, dass wir unseren Benutzern eine quasi-maßgeschneiderte Lösung zu einem äußerst günstigen Preis anbieten können (ab 8,99 € / Monat).

Die Anzahl unserer Benutzer steigt stetig, derzeit haben wir etwa 750 Unternehmen als Kunden, darunter bekannte Marken wie Cacharel oder La Case de Cousin Paul.





80% Ihres Server-Bestands wird bei So you Start gehostet. Warum haben Sie sich für unsere Server entschieden? Wie verwenden Sie diese?

Wir haben zunächst Server bei OVH gemietet. Als dann die Marke So you Start ins Leben gerufen wurde, haben wir dort ein Angebot gefunden, das genau unseren Bedürfnissen entspricht: wir benötigen eine große Anzahl an Servern mit SSD Festplatten zum bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis. Diese Server-Angebote verfügen über eine gute Anbindung (1 Gbit/s Netzwerkkarte und 250 Mbit/s Bandbreite) und eine für das Hosting kritischer Applikationen geeignete Verfügbarkeit (SLA 99,99%). Sie entsprechen deshalb ideal unseren Anforderungen und erlauben uns die Realisierung günstiger Preise.

Wir verwalten aktuell 18 Server mit Proxmox-Virtualisierung, um die Ressourcen auf unsere Kunden aufzuteilen (mit wenigen Ausnahmen, einige Kunden nutzen einen dedizierten Server). Wir hosten so 750 verschiedene Applikationen, da jedes Unternehmen eine individuelle Modulauswahl nutzt und in einigen Fällen auch spezifische Anpassungen durchgeführt wurden.


Wie administrieren Sie Ihren Server-Bestand?

Wir haben (mit Hilfe von Zabbix) ein zentrales Tool entwickelt, um die Ressourcen zu monitoren und diese bei der Erstellung neuer Kunden-Accounts zuzuweisen.

Die Server werden hauptsächlich für das Hosting der Applikation (PHP-MySQL) und in zweiter Linie für Kreuz-Backups der Daten genutzt. Auf einigen Servern werden permanent Ressourcen vorgehalten, um bei einem Ausfall einer Maschine nahtlos den Betrieb übernehmen zu können. Dieses Infrastrukturmodell erlaubt uns die Kontrolle unserer Kosten und die Bereitstellung einer performanten Dienstleistung.





Was sind Ihre Projekte für die nächsten Monate?

Derzeit haben wir zu 95% französischsprachige Kunden. Wir möchten die internationale Entwicklung von Lundi Matin weiter vorantreiben und werden dazu in Nordamerika lokalisierte So you Start Server im kanadischen Rechenzentrum BHS verwenden.

Außerdem setzen wir die Entwicklung unserer Software fort. Wir haben vor kurzem eine Applikation veröffentlicht, mit der ein Tablet in ein berührungsempfindliches Kassen-Interface verwandelt werden kann. Dadurch lässt sich im Lundi Matin Interface die Verwaltung von Ladengeschäften und Onlineshops kombinieren. Die Zusammenführung dieser beiden Verkaufskanäle ist meiner Meinung nach ein wichtiger Trend.





Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Gewährleistung des reibungslosen Ablaufs Ihres Besuchs und zur Erstellung von Besucherstatistiken zu. Mehr Informationen und Cookie-Verwaltung.
OK